Reisen Sie nach Neapel - Tipps, Flüge, Hotels & Pauschalangebote

NeapelNeapel

Die Hauptstadt der süditalienischen Region Kampanien ist die drittgrößte Stadt des Landes. Ihre weit zurückreichende Geschichte, ihre Tradition und ihre Eleganz brachte ihr große Bekanntheit ein. Die Millionenstadt hat ihren Besuchern auch jede Menge bieten. Der tiefblaue Golf von Neapel, der majestätische, 1281 Meter hohe Monte Vesuv, eine Altstadt, die seit 1995 zum Weltkulturerbe gehört und viel Sehenswertes beherbergt, sowie die viel besungenen Fischer von Capri – all das gehört zu der größten Stadt Süditaliens.

Besonders sehenswert ist die Altstadt Neapels. Hier im Zentrum der Stadt pulsiert das Leben. Eine Vielzahl an Burgen, Palästen, Kirchen, Klöstern und interessanten Museen wie das Museo Archeologico Nazionale, das viele Funde aus Pompeji und Herculaneum zeigt und zu den bedeutendsten archäologischen Museen der Welt zählt, erwarten hier den neugierigen Besucher. Interessant ist auch der Dom San Gennaro. Dieser strenge Bau aus dem 14. Jahrhundert, der vor allem mit seinem prunkvollem, barocken Innenraum beeindruckt, ist das religiöse Zentrum der Stadt. Außerdem lohnenswert ist ein Bummel entlang der Spaccanapoli, die Spalte Napoli. Diese älteste Straße der Stadt durchquert die gesamte Altstadt. Sie war einst das bevorzugte Wohnviertel der Reichen. Auf viele schöne historische Gebäude und Plätze trifft man hier.

Faszinierend an der Stadt ist auch ihre übergroße Lebensfreude und ihre Impulsivität Von der bekanntlich hohen Kriminalität und Arbeitslosigkeit der dichtest bevölkerten Stadt Europas sollte man sich nicht abschrecken lassen. Wer auf seine Sachen gut aufpasst und keine Wertsachen mit sich herumträgt, kann einen Bummel durch die Altstadt Neapels entspannt genießen und dabei jede Menge Entdeckungen machen.



4**** Hotels Skigebiete All Inklusive Angebote