Lombardei Urlaub in Italien - Reisetipps & Ferienunterkünfte

LombardeiLombardei

Die Lombardei – eine Region grandioser Berge, malerischer Seen, zauberhafter Flusslandschaften und interessanter Kulturstädte auf engem Raum. Hier befinden sich die großen italienischen Seen Gardasee, Comer See und  Lago Maggiore inmitten einer herrlichen Landschaft aus blühenden Gärten und leuchtenden Zitronenhainen. Durch die hohen Berge der näheren Umgebung ist das Klima an den Seen angenehm mild. Perfekt für alle Badenixen und alle, die einfach mal die Seele baumeln lassen wollen. Auch für alle Wassersportler sind die Seen ein wahres Eldorado.

Hervorstechendes Zentrum der Lombardei ist Mailand. Die weltoffene, lebendige Riesenstadt ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Region, der zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Allein der Dom, der mit seiner gotischen Fassade und seiner imposanten Größe beeindruckt und mit der Madonnina das Wahrzeichen Mailands stellt, oder die Scala, eines der berühmtesten Opernhäuser überhaupt, sind einen Besuch Wert. Fantastisch Shoppen kann man in der Modehauptstadt ebenfalls. Die prachtvolle Passage Galleria Vittorio Emanuele II beispielsweise beherbergt nicht nur edle Modeboutiquen, sondern auch historische Cafés – das perfekte Ambiente eben für einen Einkaufsbummel.

Doch auch andere Städte wie Pavia, Mantua oder die beeindruckende Renaissancestadt Vigévano inmitten einer vom Reisanbau geprägten Umgebung sind äußerst sehenswert. Die Stadt Mantua, die durch durch die Flüsse Po, Oglio und dem Mincio ein einzigartiges Gesicht erhält, wird auch als Stadt der Plätze bezeichnet. Mit den auf ihnen befindlichen mittelalterlichen Palästen schaffen sie ein ganz besonderes Flair.

 



4**** Hotels Skigebiete All Inklusive Angebote